Kategorien
Verzahnungsmesstechnik

Radiales Einkugelmaß

Das radiale Einkugelmaß (Symbol: MrK) ist eine Möglichkeit, die Zahndicke indirekt zu bestimmen. Da sich die Zahndicke mit der radialen Position ändert, ist sie nicht einfach zu messen. Deshalb gibt es verschiedene indirekte Messverfahren für die Zahndicke. Neben dem radialen Einkugelmaß (MrK) gibt es z.B. noch das diametrale Zweikugelmaß (MdK) und die Zahnweite (Wk). Wie […]

Kategorien
Verzahnungsmesstechnik

Diametrales Zweikugelmaß bei ungerader Zähnezahl

Wieviele Werte gibt es für das diametrale Zweikugelmaß (MdK)? Spontane Antwort: Fast richtig. 🙂 Die Schlussfolgerung ist absolut korrekt für Zahnräder mit gerader Zähnezahl. Sie stimmt aber nicht für Zahnräder mit ungerader Zähnezahl. Warum? Wie definiert sich die Gegenlücke? Das ist die Lücke, die exakt gegenüberliegt – also um 180° versetzt ist. Treffer bei gerader […]

Kategorien
GEARPAK Verzahnungsmesstechnik Zahnradprotokoll

Darstellung der Zahndicke

Das Zahnradprotokoll stellt die Ist-Zahndicke in einem Balkendiagramm dar (s.u.). Genauso wird die Zahndickenabweichung, das Diametrale Zweikugelmaß oder die Zahnweite dargestellt. Es kann vorkommen, dass die Ist-Zahndicke deutlich kleiner oder größer ist als die geforderte Zahndicke: Die Zahndicke ist außer Toleranz. Das Zahndickendiagramm zeigt aber trotzdem einen Verlauf wie den obigen an, der vermuten lässt, […]