Kategorien
Verzahnungsmesstechnik

Vorteile des Diametralen Zweikugelmaßes

Das Diametrale Zweikugelmaß (Symbol: MdK) ist ein beliebtes Maß zur Beurteilung der Zahndicke einer Verzahnung. Das MdK ist „nur“ ein Ersatzmaß. Man interessiert sich eigentlich für die Zahndicke. Diese war mit einfachen Mitteln nicht exakt zu messen (siehe Zahndickenmessung). Deshalb hat man sich Ersatzmaße wie das MdK, das Diametrale Zweirollenmaß, das Radiale Einkugelmaß, die Zahnweite […]

Kategorien
Verzahnungsmesstechnik

Einfluss des Werkstücks

Das Werkstück beeinflusst das Ergebnis der Verzahnungsmessung. Das ist eine Binsenweisheit. Schließlich ist jedes Werkstück etwas anders, auch wenn es in Serie auf derselben Maschine gefertigt wird. Könnten wir perfekte Kopien erzeugen, könnten wir uns das Messen sparen. Also muss etwas anderes gemeint sein. Das Ursache-Wirkung-Diagramm – wegen seiner Form auch „Fischgräten-Diagramm“ genannt – gibt […]

Kategorien
Verzahnungsmesstechnik

Sind Kugel- und Rollenmaß identisch?

Das Diametrale Zweirollenmaß (Symbol: MdR)ist eine Möglichkeit, die Maßhaltigkeit der Zahndicke zu überprüfen. Es ist eine gängige Methode speziell in der amerikanischen Region, während z.B. in Europa das Diametrale Zweikugelmaß (Symbol: MdK) bevorzugt wird. In dem Post Rollenmaß oder Kugelmaß? bin ich bereits darauf eingegangen, für welche Verzahnungen das Kugelmaß und für welche das Rollenmaß […]

Kategorien
Verzahnungsmesstechnik Zahnradprotokoll

Links oder Rechts?

Jedes Kind lernt den Unterschied zwischen links und rechts. Jeder kennt den Merksatz: „Rechts ist wo der Daumen links ist.“ Nicht jedem fällt die Unterscheidung leicht. Im Zweifelsfall schafft man sich eine Merkhilfe. Zum Beispiel, dort wo ich meine Arbanduhr trage ist links. Oder: Rechts ist da, wo ich den Ehering trage. Links- und Rechtsflanke […]

Kategorien
Verzahnungsmesstechnik

Rollenmaß oder Kugelmaß?

Rollenmaß und Kugelmaß werden verwendet, um die Zahndicke an Stirnrädern indirekt zu messen. Die vollständige Bezeichnung ist Diametrales Zweirollenmaß und Diametrales Zweikugelmaß. Details zu diesen Messungen finden Sie unter: Oberflächlich betrachtet unterscheiden sich die beiden Messungen nur durch die Messstücke, die in die Zahnlücken eingelegt werden: Rollen oder Kugeln. Es gibt jedoch deutlich mehr Unterschiede. […]

Kategorien
Verzahnungsmesstechnik

Exzentrizität ermitteln

Ich habe in meinem letzten Post die Exzentrizität der Verzahnungsachse angesprochen und dass man diese im Verlauf der Rundlaufabweichungen erkennen kann. Wie ermittele ich nun die Exzentrizität? Rundlaufmessung durchführen Die Exzentrizität der Verzahnungsachse kann über die Rundlaufmessung ermittelt werden (Details: Rundlaufmessung). Dabei wird in der Regel eine Kugel in jede Zahnlücke eingelegt und die radiale […]

Kategorien
Verzahnungsmesstechnik Zahnradprotokoll

Rundlaufdiagramm interpretieren

Der Rundlauf ist eines der häufigsten Probleme bei der Fertigung von Zahnrädern. Der Rundlauffehler wird in der Regel durch eine Exzentrizität der Zahnradachse verursacht (siehe Zahnradprotokoll verstehen: Exzentrizität). Die Zähne können noch so ideal sein, liegt eine Exzentrizität der Zahnradachse vor, beeinflusst das den Lauf des Zahnrades im Getriebe. Teilung, Zahndicke und Zahnflankenabweichungen werden dadurch […]

Kategorien
Verzahnungsmesstechnik

Symbol-Verwirrung

Die Teilungs-Summenabweichung führt ein Schattendasein im Vergleich zu den anderen Teilungsabweichungen (Teilungs-Einzelabweichung, Teilungs-Gesamtabweichung). In meinem vorigen Post bin ich bereits auf die Bedeutung der Teilungs-Summenabweichung eingegangen. Heute bekommt ihr ein paar Zusatzinformationen zu dieser Abweichung. Begriffe und Symbole In der Verzahnungstechnik hat jeder Parameter sein eigenes Formelzeichen bzw. Symbol. Das vereinfacht die Kommunikation. Die Bezeichnung […]

Kategorien
Stirnrad Verzahnungsmesstechnik Zahnradprotokoll Zahnradtechnik

Alles an seinem Platz?

Ein Zahnradgetriebe funktioniert nur, wenn alle Zähne an der richtigen Position sind. Heute eine Frage an dich: Woher weißt du, ob ein Zahn an seinem Platz ist? Welche Verzahnungs-Abweichung gibt dir diese Information? Denk kurz darüber nach. Gib deine Antwort spontan. War deine Antwort: „Die Teilungsabweichung“? – Das war gut. Dann bist du schon dicht […]

Kategorien
Verzahnungsmesstechnik

Profilmessung im Stirnschnitt

Die Flankenform der Evolventenverzahnung ist eine Evolvente. Das ist jedoch nur im Stirnschnitt der Fall. In jedem anderen Schnitt ergibt sich eine andere Flankenform. Das untenstehende Bild zeigt einen Schnitt durch eine Evolventenverzahnung. Der Schnitt , der zur Stirnschnittebene verkippt. Dadurch ergibt sich für jeden geschnittenen Zahn ein Schnitt unter einem anderen Winkel. Das Ergebnis […]