Kategorien
GEARPAK GEARPAK-Cylindrical GEARPAK-Worm Verzahnungsmesstechnik

Toleranzlinien: Anliegend oder symmetrisch?

GEARPAK bietet die Möglichkeit, Toleranzlinien in den Flankendiagrammen als

  • anliegend oder
  • symmetrisch

darzustellen.

Darstellung der Toleranzlinien: symmetrisch oder anliegend
Darstellung der Toleranzlinien

Anliegende Toleranzlinien

Die anliegenden Toleranzlinien ist die bevorzugte Darstellung der Toleranzlinien. In diesem Darstellungsmodus werden die Toleranzlinien von der Nicht-Materialseite an die Abweichungen so herangeschoben, dass sie die obere Toleranzlinie berühren (s.u.).

Bei dieser Darstellung ist erkennbar, ob der komplette Toleranzrahmen ausgenutzt wird oder nicht. Sind die Parameter in Toleranz, kreuzen die Abweichungen (rote Linie) nicht den Toleranzrahmen (grüne Linien).

Flankenliniendiagramm mit anliegenden Toleranzlinien
Flankenliniendiagramm mit anliegenden Toleranzlinien

Symmetrische Toleranzlinien

Die symmetrischen Toleranzlinien ist die Darstellung, die seltener Anwendung findet. Man verwendet sie, wenn die Toleranzlinien anhand von Stützpunkten definiert wurden. In diesem Fall sollen die Toleranzlinien an der definierten Position dargestellt werden (s.u.).

Bei dieser Darstellung kann es sein, dass die Abweichungen (rote Linie) den Toleranzrahmen (grüne Linien) kreuzen, obwohl die Parameter von der Berechnung in Toleranz sind.

Flankenliniendiagramm mit symmetrischen Toleranzlinien
Flankenliniendiagramm mit symmetrischen Toleranzlinien

Von Klaus Stein

Ich bin seit 20 Jahren in der Softwareentwicklung und in der Koordinatenmesstechnik tätig.
Da ich mich speziell um die Software für die Verzahnungsmesstechnik kümmere, ist das ebenfalls ein Themenschwerpunkt.